Alt-Ägyptische Bronze Situla

Nummer: ant426
Herkunft/Alter: Ägypten, späte Periode, c. 600 vor Christus
Beschreibung: Als Situla bezeichnet man Gefäße aus Bronze oder Kupfer, die bei der Libation, beim Opfern von Wasser, zum Schöpfen verwendet wurden. Meist haben sie einen runden Boden und zwei bogenförmige Henkel.
Höhe: 10 cm, dazu Holzsockel
Zustand: Stark korrodiert. Reste des Dekors (Gott Min, Sonnenbarke, Friese) gut erkennbar
Referenz: Ähnliches Stück im Kunsthstorischen Museum Wien. Ägyptische Sammlung, INV 9955
Preis in CHF: verkauft